IServ
IServ
Vertretungsplan
Vertretungsplan
 

Beratung


 

Frau Mensak

Frau Mensak


Beratungslehrerin
kadidja.mensak(at)gymbu.de

 

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“ Aristoteles

 

Informationen zu meiner Arbeit als Beratungslehrerin

 1. Ausgangsbedingungen

Erste Ansprechpartner bei schulischen Fragen jeglicher Art sind zunächst immer alle Kolleginnen und Kollegen unserer Schule, in allererster Linie die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

Als Beratungslehrerin bin ich aber Ansprechpartnerin, wenn angesichts der Vielschichtigkeit eines Problems zusätzliche Beratung gewünscht ist.

 2. Anlässe für Beratung

Es kann viele verschiedene Anlässe für Beratung geben:

  • private Probleme
  • Auseinandersetzungen mit Mitschülern
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Konzentrationsstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Hochbegabung
  • Essstörungen
  • Vermittlung zu externen Beratungsstellen

 3. Rahmenbedingungen

Für eine erfolgreiche Beratung gelten mehrere Voraussetzungen:

  • Ratsuchende kommen immer freiwillig in die Beratung.
  • Als Beratungslehrerin unterliege ich der gesetzlichen Schweigepflicht.
  • Beratung ist Hilfe zur Selbsthilfe.

Zur Terminabsprache bin ich unter folgender Emailadresse erreichbar:

kadidja.mensak(at)gymbu.de

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

* Pflichtfeld