IServ

Iserv

Vertretungsplan

indiware_mobil

 

Chemie

Bild und Rechte: Annegret Paulsen

Bild und Rechte: Annegret Paulsen

Chemie1

Alles ist Chemie!

Ziel des Chemieunterrichts ist es, dieses anhand lebensweltlicher Bezüge aufzuzeigen und damit die Bedeutung der Wissenschaft Chemie herauszustellen. Dabei beginnen wir zunächst mit der Beobachtung chemischer Prozesse. Im Laufe der Zeit lernen wir immer genauere Modelle kennen, die uns nicht nur auf der stofflichen Ebene Vorhersagen ermöglichen sondern auch erlauben, dieses auf Teilchenebene zu begründen.(Kerncurriculum Chemie)

Unterricht und Zensuren

In den Jahrgängen 5, 6 und 9 wird Chemie nur halbjährlich unterrichtet. (In Musikklassen gilt das auch für Jahrgang 7) In den anderen Jahrgängen findet der Chemieunterricht ganzjährig mit jeweils einer Doppelstunde pro Woche statt.

Die Chemienote setzt sich zu ca. 30% aus schriftlicher Leistung und zu ca. 70% aus sonstiger Mitarbeit zusammen. Zu den sonstigen Leitungen zählen z.B. mündliche Mitarbeit, praktisches Arbeiten (Experimentieren) und Unterrichtsdokumentation (Heftführung).

Übersicht der Unterrichtsthemen

Klasse 5

Der sichere Umgang mit Laborgeräten und dem Gasbrenner steht hier im Vordergrund. Wenn der Brennerführerschein bestanden ist, untersuchen wir Stoffeigenschaften.

Klasse 6

In diesem Jahrgang unterscheiden wir zwischen Reinstoffen und Stoffgemischen. Der Schwerpunkt liegt dann auf der Trennung von Stoffgemischen. Diese werden sowohl auf der stofflichen Ebene und der Teilchenebene betrachtet.

Klasse 8

Zu Beginn wird zur Wiederholung des Stoffs aus Jg. 5+6 ein Forschungstag durchgeführt.
In diesem Schuljahr lernen wir die chemische Reaktion kennen. Welches sind ihre Kennzeichen? Außerdem lernen wir die Sprache der Chemiker kennen und stellen Reaktionsgleichungen auf.

Klasse 8

Was passiert eigentlich bei Verbrennungen und wie ist ein Feuer wieder zu löschen? Wie gewinnt man Metalle?

Diese Fragen werden hier beantwortet. Atome sind zu klein um sie zu zählen? Wir benutzen eine Waage und bekommen es hin!

Klasse 9

Wie sind Atome aufgebaut, was hält sie in Verbindungen zusammen und wie lassen sich die Elemente im Periodensystem der Elemente ordnen? Mit den Antworten auf diese Fragen können wir chemische Vorgänge erklären.

Klasse 10

Das erste Halbjahr beschäftigen wir uns mit Säuren und Basen. Warum sind einige Stoffe sauer und andere alkalisch?

Oberstufe

Neugierig auf mehr Chemie? Hier erfährst du, ob du fit für die Oberstufe bist.

Das erste Semester wird dazu genutzt, um Reaktionen energetisch zu betrachten und die bisher gelernten Inhalte zu vernetzen.

Im zweiten Semester geht es unter anderem um Rost, Batterien und Brennstoffzellen.

Das dritte Semester steht wieder im Zeichen der Säuren und Basen und der Gleichgewichtsreaktionen.

Im vierten Semester vertiefen wir unser Wissen in der organischen Chemie. Hier beschäftigen wir uns z.B. mit Kunststoffen.

Facharbeiten

Die Fachgruppe besteht zur Zeit aus folgenden Lehrkräften:

Herr Daneke (Da): Chemie, Geschichte

Herr Deutschmann (Deu): Chemie, Biologie

Frau Eichler (Eic): Chemie, Biologie

Frau Dr. Fecht-Christoffers: Chemie, Biologie

Herr Holthusen (Hol): Chemie, Deutsch

Frau Olding (Olg): Chemie, Physik

Frau Rheinhardt (Rhe): Chemie, Biologie

Frau Schneider (Sdr): Chemie, Biologie

 

Melanie Rheinhardt, Fachobfrau Chemie
Kontakt: melanie.rheinhardt(at)gymbu.de

Chemie2
 Chemie3
 Chemie4
Chemie6
Chemie3
Chemie6 Chemie5
 Chemie9
Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

* Pflichtfeld