IServ

Iserv

Vertretungsplan

indiware_mobil

 

Quis fiet Croesus?“ („Wer wird Millionär?“)

Teste dein Wissen und erfahre spannende und lustige Fakten über das antike Rom!!!

– Frage 1 –

Wie heißt der römische Gott der Unterwelt?

A) Pluto B) Mickey
C) Donald D) Dagobert

 

– Frage 2 –

Worauf geht das deutsche Wort Kaiser zurück?

A) Auf einen sehr teuren Käse, der fast ausschließlich von den wohlhabenden Kaisern gegessen wurde. B) Auf Gaius Iulius Caesar, nach dem alle späteren Kaiser den Beinamen Caesar bekamen.
C) Auf das Wort caesura (Einschnitt), was auf den Wechsel der Kaiser hindeutet. D) Auf das Wort carcer (Gefängnis), weil dort alle Alleinherrscher irgendwann landeten.

 

– Frage 3 –

Wie hieß ein griechisches Vorbild der römischen Dichter Catull und Horaz?

A) Dumkophos B) Idioticos
C) Bloedimanos D) Archilochos

 

– Frage 4 –

Die deutsche Redewendung „sein Geschäft erledigen“ stammt aus dem alten Rom.

Wie kam es wohl dazu?

A) Auf den öffentliche Toiletten sprachen die Römer häufiger beim Toilettengang über politische Geschäfte. B) Die Redewendung spielt darauf an, dass verhandelte Geschäfte häufig nicht klug waren und somit sozusagen für das Klo waren.
C) Für einen feinen Römer war der Toilettengang sehr peinlich und unanständig. Um ihn zu verschleiern, wurde der Begriff „sein Geschäft erledigen“ verwendet. D) Der Ausdruck wurde zuerst von den römischen Frauen benutzt, die ihren Mann damit entschuldigten, dass er noch „Geschäfte zu erledigen hätten“.

 

– Frage 5 –

Welche arabische Zahl steckt hinter den römischen Ziffern MMXIV?

A) 200.000.605 B) 2014
C) 73 D) 99615

 

– Frage 6 –

Was bedeuten die berühmten Worte veni vidi vici, mit denen Caesar seinen Sieg bei Zela 47 v. Chr. beschreibt?

A) Ich bin toll, toller, am tollsten B) 3, 2, 1 – meins
C) Ich kam, sah und siegte D) Der Stärkere gewinnt

 

– Frage 7 –

Welchen Hochzeitsbrauch gab es schon bei Hochzeiten im antiken Rom?

A) Tauben fliegen lassen B) Blumen streuen
C) Braut über die Schwelle tragen D) Brautstrauß werfen

 

– Frage 8 –

Welche Gottheit zählte Gaius Iulius Caesar zu seinen Vorfahren?

A) Mars, den Kriegsgott B) Diana, die Göttin der Jagd
C) Jupiter, den höchsten Gott D) Venus, die Göttin der Liebe

 

– Frage 9 –

Wer schrieb die Ilias und die Odyssee?

A) Homer B) Bart
C) Crusty D) Moe

 

– Frage 10 –

Was zählte nach römischem Verständnis zu den schlimmsten Verbrechen?

A) Betrug B) Ehebruch
C) Diebstahl D) Brandstiftung

 

– Frage 11 –

Wie löste Publius Clodius Pulcher im Jahre 62 v. Chr. den sogenannten Bona-Dea-Skandal aus?

A) Er verliebte sich in die Statue einer schönen Göttin. B) Er schlich sich als Frau verkleidet ins Haus von Gaius Iulius Caesar.
C) Er behauptete, der Sohn einer Göttin zu sein. D) Er flirtete mit verheirateten Frauen, die er als Kosename bona dea (gute Göttin) nannte.

 

– Frage 12 –

Wie oft war Gaius Iulius Caesar verheiratet?

A) 1x B) 2x
C) 3x D) 4x

Antworten 

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

* Pflichtfeld