Roberta-Logo

SportFRSch

IServ

Iserv

Vertretungsplan

indiware_mobil

 
Musikfreizeit 2014

„Weiterentwicklung der Liebe zur Musik“

Am 12.2.2014 war es wieder soweit: wie jedes Jahr fuhren einige Musikklassen und Musik-AGs auf die dreitägige Musikfreizeit nach Müden an der Örtze. Dieses Mal mit von der Partie waren die Percussion-AG, die Chor-AG, die Ukulele-AG, die Bigband, die Musikklassen 8a und 9a, wobei die 9a hauptsächlich für ihr bevorstehendes Musical probte und die 8a sowie die AGs für Konzerte und Schulauftritte.
Mueden

Natürlich waren auch wieder viele Musiklehrer dabei, die mit uns Stücke wie z.B. „Let her go“, „Over the rainbow“ und vieles mehr einstudierten. Wir hatten 3 Tage Zeit, konzentriert mit unserer jeweiligen AG oder Klasse ein bis zwei Stücke einzustudieren und diese am letzten Tag bei einem „Werkstattkonzert“ zu präsentieren. Die Lehrer waren sichtlich zufrieden mit uns und obwohl die 3 Tage sehr anstrengend waren, hatten wir alle viel Spaß.

Mueden2

Ohne unsere Musiklehrer wäre die Musikfreizeit nicht möglich gewesen, deshalb möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Lehrern Herrn Behrens, Frau Koppen, Herrn Kanthak, Frau Ruschepaul-Baltz, Herrn Kenter sowie Herrn Battermann bedanken. Vielen lieben Dank, dass Sie uns immer wieder diese Freizeit ermöglichen und uns darin unterstützen, unsere Liebe zur Musik weiterzuentwickeln!

Bildergalerie der Musikfreizeit

Leona Reinert, Klasse 8a

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

* Pflichtfeld