Weihnachtsaktion Bücherei

MINT

Roberta-Logo

SportFRSch

IServ

Iserv

Vertretungsplan

indiware_mobil

 

Physik

Naturwissenschaftliche Grundbildung ermöglicht dem Individuum eine aktive Teilhabe an Meinungsbildung und gesellschaftlicher Kommunikation über technische Entwicklung und naturwissenschaftliche Forschung und ist deshalb wesentlicher Bestandteil von Allgemeinbildung. Zur Förderung dieses naturwissenschaftlichen Interesses werden Exkursionen im Fach Physik durchgeführt.

Aktuelle Exkursionen:

20150206_113748

XLab Göttingen 2015

Ziel naturwissenschaftlicher Grundbildung ist es, Phänomene erfahrbar zu machen, die Sprache und Historie der Naturwissenschaften zu verstehen, ihre Ergebnisse zu kommunizieren sowie sich mit ihren spezifischen Methoden der Erkenntnisgewinnung und deren Grenzen auseinander zu setzen. Deswegen werden im Fach Physik immer wieder Projekte durchgeführt.

Aktuelle Projekte:

CIMG2444

Jahresprojekt 2017


Forschendes Lernen im Physikunterricht – Zwei Beispiele

FL3

 


 

Ältere Projekte und Exkursionen finden Sie hier:

Pflanzensamen auf Reisen

Pflanzensamen auf Reisen 2016

Safety-Egg 2015

Mausefallenprojekt 2013/14

TechLab 2014

 Techlab 2013

 Einsteinmobil 2013

Brückenbauprojekt 2012

Im Physikunterricht erfahren die Schülerinnen und Schüler beispielhaft, in welcher Weise und in welchem Maße ihr persönliches und das gesellschaftliche Leben durch Erkenntnisse der Physik mitbestimmt werden. Der Aufbau eines physikalischen Grundverständnisses in ausgewählten Bereichen ermöglicht ihnen, Entscheidungen und Entwicklungen in der Gesellschaft im Bereich von Naturwissenschaft und Technik begründet zu beurteilen, Verantwortung beim Nutzen des naturwissenschaftlichen Fortschritts zu übernehmen, seine Folgen abzuschätzen sowie als mündige Bürger auch mit Experten zu kommunizieren.

Gemäß der allgemeinen Zielsetzungen sollen im Fach Physik insbesondere die prozessbezogenen Kernkompetenzen (physikalisch Argumentieren, Probleme lösen, planen, experimentieren, auswerten, mathematisieren, mit Modellen arbeiten, kommunizieren, dokumentieren und bewerten) und die inhaltsbezogenen Kompetenzen (Energie, Thermodynamik, Magnetismus und Elektrizität, Mechanik, Optik und Kernphysik) vermittelt werden (Kerncurriculum Naturwissenschaften).

Jahrgangsbezogene Schwerpunkte →

Lehrkräfte

Die Fachgruppe Physik besteht aus sieben Lehrkräften:

Name Fächer
Herr Ahlich, StRef (Ahl) Physik, Mathematik
Frau Bierschenk (Bir) Physik, Mathematik
Herr Haupt, Sammlungsleitung  (Hpt) Physik, Mathematik
Herr Horstmann (Hor) Physik, Biologie
Herr Leuschner (Leu) Physik, Religion
Frau Olding (Olg) Physik, Chemie
Herr Wille, Fachobmann (Wle) Physik, Mathematik

Eingeführte Schulbücher: →

Knut Wille, Fachobmann Physik
Kontakt: knut.wille(at)gymbu.de

Kunstkalender 2018

Kunstkalender 2018

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

* Pflichtfeld