Roberta-Logo

SportFRSch

IServ

Iserv

Vertretungsplan

indiware_mobil

 

MINT-Profil

ZUSAMMEN FORSCHERKLASSE SEIN

Was ist die Forscherklasse?

Die Forscherklasse unserer Schule stellt ein besonderes Unterrichtsprofil im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich dar. Die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse erhalten in den Jahrgängen 5-10 mehr naturwissenschaftlichen Unterricht. Der Schwerpunkt liegt hier in der Praxis, mit dem „Schülerlabor“ als Forschungsraum für chemische, biologische, physikalische und geographische Phänomene. Mathematik bildet dabei die Grundlage.

Das Besondere bei der Forscherklasse an unserer Schule ist, dass wir die naturwissenschaftliche Komponente des Fachs Erdkunde mit in diesen Unterricht integrieren wollen. Ebenso soll ein Informatikangebot aufgebaut werden.

In den höheren Jahrgängen ist eine enge Zusammenarbeit mit den Universitäten und umliegenden Firmen geplant. Den Schülerinnen und Schülern sollen dabei Berufsfelder aufgezeigt werden, für die man im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich studiert haben muss.

Wer besucht die Forscherklasse?

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge können sich bei der Anmeldung am Gymnasium Burgdorf für die Forscherklasse entscheiden. Das Interesse an naturwissenschaftlichen Phänomenen und an Sachkunde sowie ein gutes Verständnis in Mathematik sollen vorhanden sein, um in dieser Klasse dann naturwissenschaftlichen Fragestellungen auf den Grund zu gehen.

Was macht die Forscherklasse?

Die Forscherklasse bekommt im „Schülerlabor“ einen eigenen Lehrplan, in dem die in den Fächern Biologie, Chemie, Physik und Erdkunde zu unterrichtenden Inhalte praxisorientiert und fachübergreifend vertieft und erweitert werden.

Der Profilunterricht findet im Klassenverband statt und wird jeweils von der Fachlehrkraft, die in den regulären Stunden unterrichtet, übernommen.

Das naturwissenschaftliche Profil kann bei Interesse in der Oberstufe fortgeführt werden. Die Schülerinnen und Schüler können aber auch jedes andere Profil wählen, da die Stundentafel der Forscherklasse mit Ausnahme des „Schülerlabors“ der der Standardklasse entspricht.

Ein Beispiel:

In Jahrgang 5/6 wird im Fach Chemie das Thema „Trennverfahren“ behandelt. Im „Schülerlabor“ kann dann zu diesem Thema eine Kläranlage oder eine Mülltrennungsanlage im Modell selbst konstruiert und erforscht und im Anschluss bei einer Exkursion zu einer solchen Anlage an der Realität gemessen werden.

Flyer Forscherklasse

Stundentafel_Forscherklasse

Für individuelle Frage stehen Ihnen zur Verfügung:

Frau Rheinhardt (Forscherklasse)
E-Mail: melanie.rheinhardt(at)gymbu.de

Frau Dr. Fecht-Christoffers (Begabtenförderung/MINT)
E-Mail: marion.fecht(at)gymbu.de

 

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

* Pflichtfeld