1. Platz für das musikalische GymBu

Die Musikklasse 10A des Schuljahres 2018/19 gewann am 21. August 2019 bei dem Ideen-Wettbewerb des Niedersächsischen Verfassungsschutzes zum Thema Extremismus und Jugendkultur mit ihrem Song „Zusammen friedlich sein“ den 1. Platz!

Die Klasse durfte im Alten Rathaus Hannover an einem Symposium zum Thema teilnehmen und ihr Lied präsentieren. Nachdem die Schüler/innen interessiert der Begrüßung des Niedersächsischen Ministers für Inneres und Sport, Boris Pistorius, und den Vorträgen dreier Mitarbeiter des Verfassungsschutzes zum Thema Jugendkultur in extremistischen Szenen gelauscht hatten und erschütternde Einblicke in die Propagandamittel des Linksextremismus’, Rechtsextremismus’ und Islamismus’ bekommen hatten, begeisterten sie mit dem Vortrag ihres Songs „Zusammen friedlich sein“ die Teilnehmer des Symposiums und nahmen den 1. Preis vom Niedersächsischen Verfassungsschutzpräsidenten Bernhard Witthaut entgegen.

Ein tolles und hoffentlich zukunftsweisendes Zeichen gegen menschenfeindlichen Extremismus jeder Art.

Text & Bild[er]: Frau Ruschepaul