Erlebnispädagogik – Team-Building am GymBu

SchülerInnen aus Jg. 7 “in Action”

Nach langer coronabedingter Pause können im Oktober endlich wieder Schwerpunkttage zum sozialen Lernen stattfinden.
Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 7 sind dabei die ersten, die sich und ihre Klassengemeinschaft durch einen gemeinsam durchgeführten erlebnispädagogisch konzipierten Teamtag stärken können.
Gerade nach der langen Zeit im Distanzlernen kommt dem gemeinsamen sozialen Lernen im Klassenverband eine besondere Bedeutung zu, wenn es um das gemeinsame Erleben und um die Förderung der überfachlichen sozialen Kompetenzen („soft-skills“) der Schülerinnen und Schüler geht.
Im Mittelpunkt steht hierbei besonders die Stärkung von Schlüsselqualifikationen wie:
– Kooperations- und Teamfähigkeit
– Kommunikationslösefähigkeit
– Problemlösefähigkeit

 Außerdem macht es trotz aller geforderter Konzentration sichtlich Spaß, gemeinsam besondere Herausforderungen zu bewältigen. Das GymBu ist froh, diesen wichtigen Bestandteil unserer außerunterrichtlichen Pädagogik endlich wieder mit unseren SchülerInnen durchführen zu können.

Text und Foto: Fr. Vahl