Schließfach mieten

BwLogo

ESS

MINT

Roberta-Logo

SportFRSch

IServ

Iserv

Vertretungsplan

indiware_mobil

 
Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Der 3. Landespreis geht an das Gymnasium Burgdorf!

Vier Schülerinnen und Schüler der Klasse 9B wurden am Dienstag, dem 16.06.2015, in Stadthagen mit dem Landespreis in der Kategorie TEAM der Sprache Spanisch beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen ausgezeichnet. Lisa Schollbach, Linda Thies, Tobias Werz-Heine und Max Degenhard erklärten in ihrem eingereichten Beitrag die Nutzung des spanischen subjuntivo, und betteten diese in eine Geschichte eines Videotagebuchs ein. Das Video werden demnächst auf der Homepage eingesehbar sein.
Zusätzlich zu den Sachgeschenken der Schulverlage erhielten die Schüler einen Geldpreis.
Der Bundeswettbewerb für Fremdsprachen findet jedes Jahr statt und kann in den Fremdsprachen Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, aber auch Griechisch, und in diesem Jahr sogar auf Russisch in den Einzeldisziplinen, aber auch als Team abgelegt werden.

Bildergalerie der Preisverleihung

Die spanischen Lernvideos der Schüler des Spanischkurses der Klassen 9b, 9c und 9e, die im Februar beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen eingereicht wurden, sind am 03.06.2015 von Herrn Loske mit Urkunden und kleinen Buchgutscheinen prämiert worden. Eine Gruppe erhielt sogar eine Einladung zur Verleihung des Landespreises Niedersachsen.

Die Teilnahme am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen stellt einen der Pfeiler des Europaschulkonzepts am Gymnasium Burgdorf dar, und soll auch zukünftig ein Bestandteil des Europa-Curriculums sein.

Fotogalerie

Holger Petersen
Leiter Fremdsprachen-Wettbewerbe

Aktuelle Informationen
Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

* Pflichtfeld