Corona-Infos

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


aufgrund der hohen Dynamik des Infektionsgeschehens werden auch die Vorgaben aus dem Ministerium, die wir am Gymnasium Burgdorf umzusetzen haben, laufend an das Geschehen angepasst. Wir stehen mit allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft in Kontakt und informieren zeitnah und konkret über alle aktuellen Maßnahmen!

Aktuell befinden wir uns im Szenario A. Das bedeutet, dass alle SchülerInnen dauerhaft im Präsenzunterricht sind. Dabei gilt jedoch seit den Sommerferien eine Maskenpflicht im Schulgebäude sowie eben auch im Unterricht. Um das Luftholen zu erleichtern, setzen wir am GymBu erlassgemäß auf regelmäßige Durchlüftung der Klassenräume und verschaffen unseren Schülerinnen und Schülern gelegentliche “Maskenpausen” bei geöffneten Fenstern während Stillarbeitsphasen.

Damit die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler zusätzlich gesichert ist, hat das Land Niedersachsen eine Teststrategie entwickelt, die seit Sommer greift.
Danach werden in Niedersachsen nun alle ungeimpften Schülerinnen und Schüler 3x pro Woche Selbsttestungen vornehmen, welche montags, mittwochs und freitags vor der ersten Stunde von einer Lehrkraft abgezeichnet werden. Am Morgen der Testung unterschreibt zudem ein Erziehungsberechtigter zuhause. Das Land Niedersachsen wird dazu nach wie vor ausreichend Selbsttest zur Verfügung stellen – diese werden wöchentlich ausgeteilt, was auch bereits seit dem Schul-Restart im Mai .2021 sehr gut funktioniert.
Wir sind als Schulgemeinschaft darauf eingestellt, dass die nun bereits etablierte regelmäßige Testung dauerhaft Teil des Schulalltages im Präsenzunterricht bleiben wird und wir vorerst auch auf die Masken im Gebäude nicht werden verzichten können.

Bitte werfen Sie nach wie vor regelmäßig einen Blick auf unserer Homepage, um ggf. etwaige Anpassungen zeitnah zu erfahren. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des MK Niedersachsen.