Anmeldung Jg. 5

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund der aktuellen Corona-Krise und des erforderlichen Infektionsschutzes werden wir das diesjährige Anmeldeverfahren nach Möglichkeit kontaktlos gestalten. Da die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen derzeit planmäßig am Präsenzunterricht teilnehmen, werden alle Unterlagen über die Grundschulen in Burgdorf an Sie weitergegeben. Zusätzlich stehen für Sie alle Unterlagen hier auf unserer Homepage zur Verfügung.

Anmeldung am Gymnasium Burgdorf: 17. bis 19. Mai 2021

Informationen zum Ablauf
Bitte geben Sie die Anmeldeunterlagen in Papierform an das Gymnasium Burgdorf zurück (per Post oder über die Burgdorfer Grundschulen).

Benötigte Unterlagen

  • vollständig ausgefülltes Anmeldeformular
  • Kopien der drei letzten Zeugnisse (Klasse 3, 1. und 2. Halbjahr; Klasse 4, 1. Halbjahr)

Außerdem, je nach Bedarf:

  • Anmeldung zur OGS
  • Passfoto Ihres Kindes (GVH-Fahrkarte, nur für Kinder, deren Wohnsitz mindestens zwei Kilometer vom Schulstandort entfernt ist)
  • bei alleinigem Sorgerecht eine Kopie des Gerichtsbeschlusses
  • BuT-Nachweis
  • Gutachten/Bescheinigungen bei sonderpädagogischem Förderbedarf, Teilleistungsstörungen (z.B. LRS, Dyskalkulie) oder anderen Besonderheiten (z.B. Mutismus)

Nachdem wir Ihre Anmeldeunterlagen auf Vollständigkeit geprüft haben, erhalten Sie von uns ein Informationspaket mit allen weiteren Unterlagen (bspw. Einschulungsbroschüre, Schulbuchliste etc.), die Ihr Kind für einen reibungslosen Start am Gymnasium Burgdorf benötigt. Dieses Informationspaket wird ebenfalls über die Grundschulen an Sie weitergeleitet.

Service
Wenn Sie Fragen zum Anmeldeformular haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an anmeldung@gymbu.de oder nehmen Sie Kontakt zum Sekretariat (Telefon 05136 974696-10) auf.

Hinweise zum Freundschaftswunsch
Mit der Anmeldung geben Sie verbindlich an, ob Ihr Kind eine Standardklasse oder eine Profilklasse (Musikklasse/Forscherklasse) besuchen soll. Für den Besuch einer Standardklasse können Sie bis zu zwei Freundschaftswünsche angeben. Es kann aber nur ein Wunsch berücksichtigt werden. Wenn möglich, erfüllen wir den Erstwunsch. Der Zweitwunsch wird dann erfüllt, wenn lange Freundschaftsketten getrennt werden und der Erstwunsch durch die Trennung nicht berücksichtigt werden kann. Wenn Sie eine Profilklasse bevorzugen, ist der Freundschaftswunsch für die Aufnahme in die Profilklasse nicht entscheidend. Wenn Sie Freundschaftswünsche angeben möchten, dann geben Sie bitte an, ob die Freundin/der Freund für eine Profilklasse oder eine Standardklasse angemeldet ist. Für den Fall, dass Ihr Kind nicht in die Profilklasse aufgenommen wird, kann ein Freundschaftswunsch in einer Standardklasse erfüllt werden.

Hinweise zur zweiten Fremdsprache
Seit mehreren Jahren fragen wir nicht mehr bei der Anmeldung ab, welche zweite Fremdsprache Ihr Kind ab Klasse 6 lernen wird. Wir werden dafür zu Beginn des 2. Halbjahres in Klasse 5 die Sprachenwahl durchführen. Das Gymnasium Burgdorf bietet Latein, Französisch und Spanisch als 2. Fremdsprache ab Klasse 6 an.

+++ Angesichts der aktuellen Situation ist eine langfristige Planung nahezu unmöglich. Bitte nutzen Sie die vielfältigen Informationsangebote, die wir für Sie auf unserer Homepage zur Verfügung stellen. +++

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute, bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Dr. Marion Fecht-Christoffers, StD´
Koordinatorin

Anmeldeformulare:

Informationen zu unserer Mensa finden sie HIER.

…und falls Sie Lust auf einen digitalen Rundgang durch unsere Schule haben und sich noch ein bisschen mehr in unsere Konzepte, u.a. zu den Profilklassen, einlesen möchten, geht es HIER ENTLANG.