Schließfach mieten

BwLogo

ESS

MINT

Roberta-Logo

SportFRSch

IServ

Iserv

Vertretungsplan

indiware_mobil

 

Europatag 2019

Europatag am Gymnasium Burgdorf, „Europaschule in Niedersachsen“

IMG_9637

v.l. Herr Loske, Herr Pollehn (CDU), Herr Hindersmann (SPD), Herr Onay (B90/Grüne), Herr Aggelidis (FDP), Herr Borstelmann, Frau Schulz, Frau Kriger-Wienand

Herr Aggelidis (FDP), Herr Hindersmann (SPD), Herr Pollehn (CDU) und Herr Onay (B90/Grüne) standen den Schülerinnen und Schülern nach einem kurzen Statement zur Bedeutung Europas für Niedersachsen 90 Minuten lang Rede und Antwort zu den Themen „Artikel 13“ und „Fridays for Future“. Dabei interessierte die Schülerinnen und Schüler vor allem, wie sie und ihr politisches Engagement von der Politik besser ernstgenommen werden könnten, ohne als Bots oder simple Schulschwänzer wahrgenommen zu werden. Alle Politiker betonten die Bedeutung und Wichtigkeit Europas, auch wenn es in detaillierten Fragen manchmal keinen Konsens gäbe.

IMG_9625

Im 2. Teil des Programms zum Europatag erhielten die Schülerinnen und Schüler Besuch von den Europeers. Seda Nura Türker und Mira Zimmermann, zwei junge Studentinnen, berichteten von ihren Erfahrungen im Europäischen Freiwilligendienst und stellten unter dem Motto „Raus von Zuhaus“ die Mitarbeit im Europäischen Solidaritätskorps vor. In einem Workshop erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler eine fiktive erste Seite von Erasmus+ zu Langzeit- und Kurzzeitprojekten, und konnten so ihren Horizont über Möglichkeiten erweitern, sich während und nach der Schulzeit europäisch einbringen zu können.

IMG_9610

Eveline Schulz
Europa-Beauftragte

Aktuelle Informationen
Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

* Pflichtfeld