Schließfach mieten

BwLogo

ESS

MINT

Roberta-Logo

SportFRSch

IServ

Iserv

Vertretungsplan

indiware_mobil

 

Klassenfahrt 9b 2014

Stadtgeographie-Exkursion der 9b nach Düsseldorf

DSCF7836

Vom 18.-20.07. (Freitag bis Sonntag) befanden wir uns mit Frau Baumann und Herrn Ginser in Düsseldorf, um dort auf den Spuren des Strukturwandels unseren diesjährigen Schwerpunkt des Erdkundeunterrichtes zu vertiefen. Angefangen mit einer Stadtführung durch die Düsseldorfer Altstadt, der mittelalterlichen Keimzelle der Stadt, erkundeten wir die Metropole und NRW-Landeshauptstadt an Rhein und Düssel. Letzterer verdankt die Stadt übrigens ihren Namen, wie unschwer zu erkennen sein dürfte. Unser erster Tag wurde abgerundet durch ein herrliches Feuerwerk, das im Stadtteil Niederkassel anlässlich des Schützenfestes stattfand. Wir konnten es – Dank des super Wetters von der Wiese an der Rheinuferpromenade anschauen.

DDorf

Am Samstag ging es bei uns los mit einer spannenden Führung durch die WDR Hörfunk- und Fernsehstudios. Danach beschäftigten wir uns mit dem Strukturwandel im Hafenbereich. Der Medienhafen als Sinnbild der Tertiärisierung diente dabei als geeignetes Anschauungsobjekt. Am Nachmittag wurde es „kulturell“: zunächst das imposante Filmmuseum und dann das Heinrich-Heine-Haus. Zur Kultur Düsseldorfs gehören übrigens auch die zahlreichen Altbierbrauereien, bei denen uns zwar das praktische Kennenlernen des obergärigen Getränkes versagt blieb, aber wir können ja in ein paar Jahren wieder dorthin zurück kommen, was einige Schüler sich tatsächlich vornahmen! Der Rheinturm bei Dämmerung ist übrigens ein absolutes Muss! Am Sonntag konnten wir – ebenfalls bei bestem Wetter – eine Schifffahrt auf dem Rhein unternehmen. Alles in allem haben wir gemeinsam ein sehr schönes Wochenende verbracht, bei dem wir viel gelernt haben, aber der Spaßfaktor auch nicht zu kurz kam.

Bildergalerie der Klassenfahrt

Aktuelle Informationen
Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

* Pflichtfeld