Polen-Austausch

Seit 2014 findet im 8. Jahrgang des Gymnasiums Burgdorf der Austausch mit unserer Partnerschule in Czeladz, Polen, statt. Hierzu begibt sich die jeweilige Gruppe Schülerinnen und Schüler abwechselnd in das jeweilige Partnerland, um eine Woche bei einer Gastfamilie zu leben und das Schulleben, Kultur und Wirtschaft in Norddeutschland bzw. Südpolen kennenzulernen.
Zahlreiche Aktivitäten wie z.B. der gemeinsame Unterricht und die Stadtrallye in Burgdorf, ein Besuch in der Autostadt Wolfsburg oder im Hamburger Hafen, gemeinsame Elemente im Wakitu-Kletterpark in Hannover geben den Schülerinnen und Schülern der polnischen Austauschschule einen Eindruck vom Leben der gleichaltrigen deutschen Schülerinnen und Schüler.
In Polen steht natürlich ebenfalls ein Einblick in den Unterrichtsalltag in einer polnischen Schule auf dem Programm; ebenso wie Besuche des UNESCO-Weltkulturerbes Krakau und eine Fahrt in die Tiefen des Bergwerkes Guido (352m tief) in Zabrze.
Die gemeinsamen Aktivitäten stärken die Zusammengehörigkeit; sie überwinden Grenzen und es werden stets neue Freundschaften geknüpft.

Im Folgenden findet ihr einige Impressionen vergangener Austausche: