Schulvorstand

Aufgaben

Der Schulvorstand entscheidet über:

  • Vorschläge zum Schulprogramm an die Gesamtkonferenz
  • Die Verwendung der Haushaltsmittel
  • Über Einzelfragen des Deregulierungserlasses z.B. über die Anzahl der schriftlichen Lernzielkontrollen, Schulpartnerschaften, Ausgestaltung der Stundentafel, Zeitstrukturen bei Hausaufgaben u.v.a.m.

Sitzungen

Die Sitzungen des Schulvorstandes finden in der Regel zweimal im Schulhalbjahr statt und werden unter Termine angekündigt.

Mitglieder

  • Vorsitz: Frau Schneider
  • LehrervertreterInnen: Herr Daneke, Frau Friedrich, Herr Haupt, Frau Kittel, Frau Stoppe, Frau Oerke, Frau Eichler
  • ElternvertreterInnen: Herr Esseling, Herr Stumm, Herr Karolat, Frau Gawlik
  • SchülervertreterInnen: Tobias Keller (Jg. 13), Annika Flügge (Jg. 12), Samira Stumm (9c), Sofia Schweitzer (8a)

Nähere Informationen zur Arbeit des Schulvorstands finden Sie in der Informationsschrift über den Schulvorstand vom Niedersächsischem Kultusministerium.

Schulvorstand
Kontakt: schulvorstand[at]gymbu.de